PRAXIS FÜR TCM

AKUPUNKTUR    TUINA MASSAGE    MOXA    SCHRÖPFEN    WESTLICHE HEILKRÄUTER

Westliche Heilkräuter:

“70% aller klassischen Medikamente haben ihren Ursprung in Heilpflanzen”

Das Anwenden der Westlichen Heilkräuter nach TCM bereitet mir viel Freude. Ich habe mich für «unsere Heilkräuter» entschieden, da ich der Überzeugung bin, dass wir genau jene Pflanzen gebrauchen, welche vor unserer Haustüre wachsen. Gerne verschreibe ich Tee’s und in der Kombination mit Akupunktur erziele ich einen guten Erfolg. Für meine kleinen Patienten oder jene Menschen, die Tee trinken nicht mögen, kann ich auf Spagyrik-Spray oder Tropfen/Tinkturen zurückgreifen. Jede Rezeptur ist auf den jeweiligen Menschen abgestimmt und wird regelmässig angepasst.

Gerne wende ich Heilkräuter bei Folgenden Indikationen an:

-      Hautkrankheiten wie Neurodermitis, Psoriasis oder Schuppenflechten

-      Schwangerschaft, Gynäkologische Beschwerden, PMS, Endometriose, Myome, Zysten,

-      Kopfschmerzen, Migräne

-      Nieren- / Blasenbeschwerden, wiederkehrende Blasenentzündung



ZURÜCK